Lehrdiplom für Maturitätsschulen

Lehrdiplom für Maturitätsschulen

Die Ausbildung zum Lehrdiplom für Maturitätsschulen wird vom Institut für Erziehungswissenschaften der UZH angeboten. Das Studium vermittelt ergänzend zum Fachwissen eine pädagogisch-didaktische Ausbildung, die zum Unterricht an einem Gymnasium oder einer anderen höheren Schule befähigt. Das Studium kann studien- oder berufsbegleitend nach Abschluss des fachwissenschaftlichen Studiums aufgenommen werden. Der Studiengang umfasst 60 Kreditpunkte. Voraussetzung für die Zulassung zum Lehrdiplom ist ein Masterabschluss in Chemie. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Instituts für Erziehungswissenschaften: www.ife.uzh.ch.