1. Studienjahr

1. Studienjahr: Grundstudium

Das erste Studienjahr ist für alle Studierenden der Chemie (BSc 180, BSc 150, BSc 120) identisch.
Es dient dazu, die unterschiedlichen Vorkenntnisse der Absolventen und Absolventinnen verschiedener Maturitätstypen auszugleichen und den Studierenden die theoretischen und praktischen Grundlagen für das weitere Studium zu vermitteln. Es besteht aus Grundkursen in Chemie, Mathematik, Physik und Biologie und einer Einführung in die fachspezifische Informatik sowie in Sicherheit und Umweltschutz (im Rahmen des Grundlagenpraktikums).
Bei der Variante Chemie BSc 180 ist das Bachelorstudium in ein 2-jähriges Grundstudium für Chemie und Biochemie und ein 1-jähriges Fachstudium in Chemie unterteilt. Nach dem Grundstudium kann entschieden werden, ob man Richtung Chemie oder Richtung Biochemie weiter studieren möchte.

Module 1. Studienjahr

Vorlesungen und Praktika sind direkt mit dem VVZ verlinkt.